Beratung zum Thema Baumschutz und Baumfällung

Schleswig-Holstein ist das waldärmste Bundesland. Aus diesem Grund werden Bäume durch verschiedene gesetzliche Auflagen geschützt.

Bäume sind für unser Wohlbefinden von größter Bedeutung. Sie prägen nicht nur das Landschaftsbild, sondern binden auch Schadstoffe (Kohlenmonoxid, Schwefeldioxid, Stickoxide etc.), schirmen Lärm ab und spenden Schatten. Deshalb sollte man hinsichtlich Erhalt, Entwicklung und Pflege von Bäumen in unserem Ortschaften große Bedeutung beimessen. Für die nachhaltige Entwicklung urbaner und ländlicher Räume und das ökologische Gleichgewicht ist ein gepflegter und geschützter Baumbestand unerlässlich.

Neben der Beachtung grundsätzlicher Schutzfristen gibt es eine Vielzahl öffentlich-rechtlicher Vorschriften (z.B. für Alleebäume, Naturdenkmale, landschaftsbestimmende Bäume und Baumgruppen), die den Umgang mit Bäumen regeln und für Erhalt, Fällung und Pflege behördliche Genehmigung erfordern.

Zusätzlich bedarf es selbstverständlich gärtnerischer Fachkenntnis, entsprechende Arbeiten durchzuführen. Wir unterstützen seit Jahrzehnten Haus- und Grundeigentümer durch Beratung und Durchführung entsprechender Baumarbeiten (Schnitt, Fällung, Entwicklung, Ausgleich). Zudem sind wir mit der Berücksichtigung und der Einholung entsprechender behördlicher Genehmigungen vertraut. Die Erstberatung hierzu ist kostenlos. Bitte sprechen Sie uns an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.