Rollrasen – ein praktisches Beispiel

Rollrasen – geliefert und verlegt in 24794 Borgstedt

Die Eigentümer eines Einfamilienhauses in Borgstedt hatten sich zum Ziel gesetzt, ihren Rasen zu erneuern.  Nachdem mehrere Anbieter angesprochen worden waren konnte sich die Ulrich Sander KG mit dem wirtschaftlich attraktivsten Angebot über die Auftragserteilung freuen.  Aufgrund einer unerwartet langen Winterperiode wurde der Auftrag in Abstimmung mit dem Kunden in den ersten Frühlingstagen durchgeführt. Es wurde der benötigte Rollrasen beschafft und die entsprechende Dienstleistung durchgeführt.

Durchführung

Zunächst wurde der alte Rasen unter Einsatz von Maschinen entfernt und der Boden mittels einer Bodenfräse aufgelockert. Anschließend wurde geebnet und mit einer Walze wieder verdichtet. Der vorhandene Untergrund wurde nun mit Dünger behandelt, um einen optimalen Anwuchs zu gewährleisten.

IMG_1062

Altrasen entfernt, Boden aufglockert, geebnet und wieder verdichtet

Anschließend wurde das vorhandene Substrat mit dem Rollrasen belegt.  Beim Ausrollen des Rasens sollte man sich zur Orientierung eine Gerade wählen (Terrasse, Gehweg etc.). Im Anschluß: Wässern und Walzen (an sonnigen Tagen sollte man das Wässern bereits während des Aufbringens in Betracht ziehen!)

IMG_1064

Orientierung beim Ausrollen des Rollrasens am Gehweg (oben), nicht an der rundlichen Steineinfassung im unteren Bereich

Pflege

Neu verlegter Rollrasen muss umfassend ausgiebig gewässert werden! Ca. 15-20 Liter pro m² braucht Ihr neuer Rasen direkt nach dem Verlegen. In den folgenden 14 Tagen sollten das Grün stets wurzeltief feucht gehalten werden. Aufgrund von Ortsnähe und auf Kundenwunsch sind wir auch nach Anwuchs mit der Pflege des Rasens beauftragt worden.

Bock auf Rollrasen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir liefern in der Region Rendsburg-Eckernförde und insbesondere rund um unseren Unternehmenssitz in Borgstedt Rollrasen unabhängig von jeder Dienstleistung frei Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.